Hochzeit

Der Schritt mit Gottes Segen

 

Die standesamtliche Heirat regelt primär die staatlichen/juristischen Fragen einer Ehe. Wer seine Ehegemeinschaft bewusst unter dem Segen Gottes beginnen will, ist herzlich eingeladen, diesen Schritt in einem Trau-Gottesdienst zu begehen. Diese Feier bringt zum Ausdruck, dass Gott, Kirche, Verwandte und Freunde hinter der Ehe stehen mit Freunschaft, Glückwunsch und Gebet.

Die Brautleute bereiten ihren grossen Tag mit einem Pfarrer/einer Pfarrerin vor und gestalten gemeinsame die Feier des Gottesdienstes.

 

Bitte melden Sie sich direkt bei einer Pfarrperson. Betreffend einer Terminabsprache und Kirchenreservation etc. melden Sie sich bitte auf dem Sekretariat.  

Amtsanzeiger

Nächste Anlässe

Reformation

Tageslosung

ConneXion Jugendgottesdienst

Hier gibt's Einblicke in die ConneXion-Arbeit.

weiterschauen...