Helfende Hände, Füsse oder Räder

Der Kaffee ist gekocht, die Tische abgeräumt, das Geschirr gewaschen. Die Kinder haben etwas Tolles gebastelt, alle Briefe sind verpackt, die Missionare bekamen einen Brief von uns, ein bunter Blumenstrauss schmückt den Gottesdienst... Die Kirche lebt nicht nur vom "Wort zum Sonntag", sondern auch vom Einsatz am Dienstag und der Tat am Freitag.

 

Menschen geben die Liebe Gottes im Alltag auch durch kleine und grosse Dienste weiter. In der Kirchegmeinde Bubendorf-Ramlinsburg arbeiten zahlreiche Personen auf freiwilliger Basis mit. Nur mit diesem tatkräftigen Engagement wird das Gemeindeleben erst möglich.

 

Sie haben auch Interesse, in einem Bereich mitzuwirken? Wir freuen uns über alle helfenden Hände und finden in einem gemeinsamen Gespräch gerne heraus, welches Ihr zukünftiger "Einsatzbereich" sein könnte. Melden Sie sich bei uns.

Was macht eigentlich…?

Jugendpfarrer

Er schaut zu den Jugendlichen der Kirchgemeinde. Er ist Mentor und Seelsorger in den spannenden Jahren des Erwachsenwerdens. Er ist verantwortlich u.a. für Jugendgottesdienst, Religions- und Konfirmandenunterricht (aller Stufen), Konfirmationen, Jugendlager und -wochenenden und weitere Anlässe für Jugendliche. Auch "Kasualien" wie Taufe, Hochzeit, Trauerfeiern sind Bestandteil seiner Aufgaben.

Kassierin, Revisoren

Die Kassierin führt die Buchhaltung der Kirchgemeinde. Zwei gewählte Revisoren prüfen Rechnung und Budget für die Kirchgemeindeversammlung.

Katechetinnen

Sie erteilen in Bubendorf den Religionsunterricht an der Primarschule.

Kirchenpflege

Zusammen mit den Pfarrpersonen leitet die Kirchenpflege die Kirchgemeinde und vertritt die Kirche nach aussen. Die Kirchgemeindeversammlung und deren Beschlüsse werden von der Kirchenpflege vollzogen. Und sie ist die erste Beschwerdeinstanz der Kirchgemeinde Bubendorf-Ramlinsburg.

Organistinnen und Organisten

An der Orgel verkünden sie Gottes Wort mit Musik.

Pfarrer

Die Pfarrer kümmern sich um die Menschen der Kirchgemeinde. In ihren Arbeitsbereiche gehören u.a. Gottesdienste, die "Kasualien" (Taufe, Konfirmation, Hochzeit, Trauerfeiern), sowie Seelsorge und Konfirmanden- und Religionsunterricht an der Primar- (Ramlinsburg) und Oberstufe (Liestal). Zusammen mit der Kirchenpflege leiten sie die Kirchgemeinde.

Sekretariat

Ohne ein gutes Sekretariat läuft in einer Kirchgemeinde nicht viel, manchmal nicht einmal die Kaffeemaschine. Die Sekretärin in Bubendorf hat aber weit mehr im Griff: die organisatorischen und administrativen Belange. Das Sekretariat ist die erste Anlaufstelle für viele und vieles.

Sigristen

Wenn es in der Kirche schön ist, dann weiss man: die Sigristin und ihr Team hegen und pflegen sie drinnen und draussen.

Synodale

Zwei Mitglieder vertreten die Kirchgemeinde im Parlament der Reformierten Kirche Baselland, der Synode.

Amtsanzeiger

Nächste Anlässe

Reformation

Tageslosung

ConneXion Jugendgottesdienst

Hier gibt's Einblicke in die ConneXion-Arbeit.

weiterschauen...